Home

 

> Liebe Eltern der Klasse 4,

bitte lesen Sie den Text unter dem Update zum Corona-Virus. Es geht um die Anmeldung an den weiterführenden Schulen.

 

 >  Liebe Eltern unserer OGS-Kinder!

Der Anmeldetermin für die Sommerferien ist am 07. Mai 2020 in der Zeit von 8:00 - 16:00 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass eine spätere Anmeldung nicht möglich sein wird.

 

Liebe Eltern,

den Gesund macht Schule-Newsletter „Hände waschen? Klar doch! – Dem Schnupfen ein Schnippchen schlagen“ können Sie unter folgendem Link herunterladen:

https://www.gesundmachtschule.de/materialien/newsletter

 

Für die anstehende Bestellung der Schulmilch finden Sie eine Information auf der Elternseite.

 

Update zum Coronavirus 11.03.2020  -

Der Krisenstab des Kreises Heinsberg hat am 11.03.20 folgende Pressemitteilung herausgegeben:

11. März 2020

Zweiter Todesfall und weitere Maßnahmen

 

Kreis Heinsberg. (11.03.2020) Der Krisenstab hat nach einer Besprechung mit den Bürgermeistern der Städte und Gemeinden eine Regelung für den Schul- und Kindergartenbetrieb getroffen. Für zunächst eine weitere Woche, perspektivisch aber bis zu den Osterferien, bleiben Schulen und Kindertagesstätten weiterhin geschlossen. Der Krisenstab hat diese Entscheidung nach gründlicher Abwägung in Einvernehmen mit den Städten und Gemeinden erwogen.

 

Mit dieser Maßnahme soll die Ausbreitung der Coronavirus-Infektionen verlangsamt werden, indem Infektionsketten unterbrochen werden. Außerdem muss die Risikogruppe vor Ansteckung geschützt werden. Aktuell zeichnet sich ab, dass vor allem vorerkrankte, ältere Personen schwerere Krankheitsverläufe erleiden, wenn sie mit dem Coronavirus infiziert sind.

 

„Uns ist die Belastung unserer Bürgerinnen und Bürger durch Schwierigkeiten mit der Kinderbetreuung bewusst. Dennoch muss in dieser Situation die Gesundheit aller Menschen oberste Priorität haben“, so Landrat Stephan Pusch. Gemeinsam mit den Bürgermeistern wird den politischen Räten empfohlen, die Kindergartenbeiträge sowie die Beiträge für die Kindertagespflege und den offenen Ganztag aufgrund der Schließung für einen Monat zu erstatten.

 

Die übrigen getroffenen Regelungen haben weiterhin Bestand. Für Seniorenheime gelten eingeschränkte Besuchsmöglichkeiten, um Kontakte und Ansteckungsrisiken zu minimieren. Die Kreisverwaltung Heinsberg hält ebenfalls an ihrem eingeschränkten Publikumsverkehr mit Termin fest. Die Volkshochschule sowie die Kreismusikschule bleiben geschlossen. Die Städte und Gemeinden weisen insbesondere darauf hin, dass Sportplätze (ohne Duschen) geöffnet sind, Sport- und Mehrzweckhallen bleiben geschlossen.

 

 

Bitte beachten Sie den aktuellen Elternbrief!

 

Sie finden den Monatsbrief März 2020 jetzt auf der Elternseite. Ihm können Sie die vorläufigen Termine entnehmen.

 

Liebe Eltern der Klasse 4,

die Rheinische Post hat folgenden Text veröffentlich, der für Sie wichtig sein könnte:

_„Das ist das Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen___

_Wegen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus im Kreis Heinsberg
sind zurzeit alle Schulen und Kitas geschlossen. Die Stadt Wegberg und
die Leiter der weiterführenden Schulen haben dennoch einen Weg
gefunden, allen Eltern in diesem Jahr die Anmeldung zu den
weiterführenden Schulen in der Stadt Wegberg auf einfachem Wege zu
ermöglichen, teilt die Stadtverwaltung mit.__ ___

_Das Verfahren ist diesmal wie folgt geregelt: Ein Formular für die
schriftliche Anmeldung der einzelnen Schulen steht allen
Erziehungsberechtigten spätestens ab Montag, 9. März, zum Download auf
der Homepage der jeweiligen Schule zur Verfügung:
Maximilian-Kolbe-Gymnasium (www.mkg-wegberg.de), Edith-Stein-Realschule
(www.esr-wegberg.de), Schule am Grenzlandring (www.ghs-wegberg.de). Die
Anmeldeformulare können dort heruntergeladen, ausgedruckt und zu Hause
in Ruhe ausgefüllt werden. Danach kann die Anmeldung bis spätestens
Freitag, 13. März, in den Briefkasten der Schule eingeworfen oder
alternativ eingescannt und dann per E-Mail an die Schule gesendet
werden. Die persönlichen Aufnahmegespräche erfolgen, sobald der
Regelbetrieb an den Schulen wieder aufgenommen worden ist, teilt die
Stadtverwaltung mit. Für Schüler aus Wegberg gelte: Jeder Schüler,
der an einer Wegberger Schule angemeldet wird, wird auch an der Schule
seiner Wahl angenommen. Für Schüler aus anderen Städten gelte: Jeder
Schüler, der an einer Wegberger Schule angemeldet wird, wird auch an
einer Schule in Wegberg aufgenommen. Für Schüler mit
sonderpädagogischem Förderbedarf wird das Aufnahmeverfahren gesondert
umgesetzt.“

Hier ist auch noch der dazu gehörende Link:
https://rp-online.de/nrw/staedte/wegberg/wegberg-das-ist-das-anmeldeverfahren-fuer-weiterfuehrende-schulen_aid-49412937

 

kastaniengs 01

 

 

Joomla templates by a4joomla