Einschulung 2021

28 aufgeregte Ertstklässler durfte die Kastanienschule in diesem Schuljahr zur Einschulung mit ihren Eltern begrüßen. Zum Glück spielte das Wetter mit, sodass die Einschulungsfeier unter freiem Himmel stattfinden konnte. 

Diakon René Brockers startete mit einem Einschulungsgottesdienst unter dem Motto „behütet sein“. Unterstützt wurde er dabei von Kindern des 3. und 4. Schuljahres, die Gebetstexte und Fürbitten vorlasen. 

Die Kinder der Klassen 2-4 begrüßten die neuen Erstklässler traditionell mit dem Lied „Herzlich Willkommen“. Mit dem „Zebra-Rap“, einem Lied über die Buchstaben des Alphabets, begeisterten die Zweitklässler ihre neuen MitschülerInnen für das Lesenlernen. 

Auch die Viertklässler begrüßten ihre „Patenkinder“ mit einem Lied und sangen „So wie du bist“. 

Dann ging es mit der Klassenlehrerin Frau Achter endlich in den ersten Unterricht. Die „Großen“ bildeten dazu ein Spalier bis zur Klassentür. 

Allen Kindern und Eltern der neuen Klasse 1 sagen wir:
HERZLICH WILLKOMMEN!